10% Willkommensrabatt arrow_drop_up
Direkt zum Inhalt

Folge uns!

Kostenloser Versand ab 39,00 €

Kontaktiere uns!

Muffins mit Marmeladenfüllung

Muffins mit Marmeladenfüllung | Marmeladenherz

Ich bin richtig gerne Gastgeber und liebe es Freunde zu mir einzuladen und mit mehreren Gängen zu bekochen! 🥰Manchmal reicht dann aber doch die Zeit ⏰ nicht mehr für große Vorbereitungen und dann mache ich super gerne diese mit Marmelade gefüllten Muffins als Dessert! 🧁 Sie gehen super schnell, machen was her und sind durch die verschiedenen Füllungen total variabel! ✨

Zutaten:

  • 200 g Mehl, Typ 550
  • 125g Butter
  • 125g + 150g Zucker
  • 100ml Joghurt
  • 2 Eier
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • Marmeladenherz Marmelade

So gehts:

  • Den Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  • Butter bei kleiner Hitze auf dem Herd schmelzen lassen, beiseite stellen und leicht abkühlen lassen.
  • 125 g Zucker, (gesiebtes) Mehl und Natron in einer großen Schüssel vermischen.
  • In einer zweiten Schüssel den Joghurt, die Eier und die geschmolzene Butter miteinander vermischen und dann zum Mehl geben. Die Zutaten kurz miteinander verrühren, bis sich ein glatter Teig ergeben hat.
  • Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen (ich habe eine Silikonmuffinform benutzt) und jeweils 1 EL Teig in die Mulden geben. In jede Mulde einen Klecks Marmelade füllen und die Mulden dann mit dem restlichen Teig zu 3/4 füllen.
  • Das Muffinblech in den Ofen geben und die Muffins für 15-20 Minuten backen. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und 1 Minute abkühlen lassen.
  • 150 g Zucker und etwas Zimt in einen tiefen Teller füllen und die Oberseite der Muffins durch den Zucker wälzen. Die Muffins auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

#Marmeladenliebe

Eigene Produktion

Die Produkte werden von uns in Bayern produziert.

Echte Hingabe

Echte Hingabe. Echte Produkte. Echter Geschmack.

Familiengeführtes Unternehmen

Seit 2014 in der zweiten, frauengeführten Generation.